Berichte - Martinsgemeinde Angermünde

Martinsgemeinde Angermünde
Martinsgemeinde Angermünde
Direkt zum Seiteninhalt

165. Kirchweihfest und Adventsfeier in Angermünde

Martinsgemeinde Angermünde
Veröffentlicht von in Berichte · 18 Januar 2020
Seit 165 Jahren gibt es die Martinskirche in der Scharfrichtergasse in Angermünde. Ihr zu Ehren wird der Platz auch Martinsplatz genannt. Das ist ein Grund zum Feiern. Und so wurde am 3. Sonntag im Advent, den 15. Dezember 2019 der ehemalige Pastor Dr. Albrecht Adam aus Berlin zum Festgottesdienst geladen. Er hielt uns die Festpredigt in der Kirche, überbrachte Grüße von Pastor Jörg Ackermann und erzählte von seinem ersten Gottesdienst in Angermünde. In den Räumen der Volkssolidarität im Friedenspark schloss sich der Adventsnachmittag mit Imbiss, Suppe, Kaffee und Kuchen an. Dort gab es auch das Anspiel zur Advents- und Weihnachtszeit, diesmal aus dem Reisebüro: Wo, bitte, geht’s nach Bethlehem? aufgeführt von engagierten Gemeindegliedern. Es folgten Grußworte, Geschichten und das Adventsliedersingen mit der Begleitung des Posaunenchores. Es war ein gelungenes und schönes Fest.


Erstellt von T. Lamprecht
Wollen Sie uns folgen?
Martinsgemeinde Angermünde
Zurück zum Seiteninhalt